Verein zur Erhaltung der Dettumer Windmühle e.V.

Alte Backstube Hauptstraße

Die Räumlichkeiten auf dem Pfarrhof an der Dettumer Hauptstraße hatte der Verein angemietet. Sie beherbergten nicht nur die eigentliche Backstube, sondern auch einen Gemeinschaftsraum, in dem Versammlungen und Feiern stattfanden.


In der alten Backstube bietet das Regal Platz für viele
ungebackene oder gebackene Brote.

Im Regal liegen die Brote in
Doppelformen - noch
ungebacken.

Holger Bührig, Günther Reese und
Christine Lehmann holen die Brote
aus den Formen und bereiten den
Backvorgang vor.

Auch fertig gebackene Brote
kommen ins Regal.

Das ist eine Fuhre Brote - verzehrfertig für besondere
Anlässe wie den Mühlentag oder die Generalversammlung
des Mühlenvereins. Das letzte Backen in dem alten Ofen.